Westfalenring 25, 48485 Neuenkirchen - Tel. 0 59 73 / 31 34 - E-Mail: ludgerischule@neuenkirchen.de

viagra super force online buy
viagra super force

Seitenanzeige in ...

ehemalige Schulklassen

Strahlende Kinderaugen blicken auf die Bücherstapel in der noch jungen Schülerbücherei unserer Ludgerischule. „Toll! Sind die alle neu?"


Letzte Woche Donnerstag war es so weit. Die neuen Bücher waren gekennzeichnet, vom Computer erfasst und warteten auf dem Tisch auf den letzten Schritt - das Einsortieren in die Regale.


„Sind da auch die bei, die wir gewünscht haben?" „Meins auch, was ich ausgesucht habe?"
Die Stimmen der Kinder überschlagen sich. Jeder will eine schnelle Antwort.

„Ja, es sind auch welche dabei, die ihr gewünscht habt." „Ob „dein Buch" auch schon dabei ist, müssen wir schauen!" „Ihr müsst aber noch bis zum nächsten Ausleihtermin warten. Die Bücher müssen ja noch einsortiert werden."


Geduldig werden dieselben Fragen von den diensthabenden Büchereihelferinnen mehrmals beantwortet. Der Förderverein hat noch einmal wieder für einen großen Schwung neuen Lesestoffs gesorgt.


Danke! Danke! Danke! 


Für den nächsten Ausleihtermin am Donnerstag nach Karneval melden sich schon viele an. Sie wissen teilweise auch schon, welches Buch sie nehmen wollen.
Hoffentlich war keiner schneller ...

 

Hier noch ein Hinweis in eigener Sache:

Die Ausleihfrist für die Bücher beträgt seit Februar 4 Wochen und die Bücher dürfen dann noch einmal um weitere 4 Wochen verlängert werden. 

Die Bücherei ist dienstags und donnerstags in der großen Pause für alle Schüler und Schülerinnen geöffnet.

 

Unter dem Menüpunkt "Bücherei" auf unserer Homepage findet ihr zudem viele wichtige Infos rund um unseren Buchbestand. Schaut doch mal rein!

 (Fotos: Lisa Lüke)

[ nach oben ]

Kontakt

Christoph Waltermann

       (Schulleitung)
       0 59 73 / 31 34

       montags - freitags

 

Heike Zasche

       (Sekretariat)
       0 59 73 / 31 34

       montags - freitags

Witz der Woche

Na heute schon gelachtFragt die Lehrerin: "Nora, kannst du mir bitte sagen, zu welcher Familie der Wal gehört?" Schüttelt Nora den Kopf und sagt: "Nein, tut mir leid, ich kenne keine Familie, die einen Wal hat!"

viagra super force