Westfalenring 25, 48485 Neuenkirchen - Tel. 0 59 73 / 31 34 - E-Mail: ludgerischule@neuenkirchen.de

viagra super force online buy
viagra super force

Seitenanzeige in ...

ehemalige Schulklassen

Ein Hauch von Oranje wehte in dieser Woche durch die Ludgerischule. Jasper Adams, holländischer Nationalspieler in

Diensten des Bundesligisten TV Emsdetten, besuchte den Sportunterricht der Klassen 4a und 4b. Der Rückraumspieler mit dem Gardemaß von exakt 2 Metern unterrichtete die Jungen und Mädchen jeweils eine Schulstunde, die den Auftakt für ein handballreiches Schuljahr an der Neuenkirchener Grundschule bildet. "Jappi", wie er in Handballerkreisen nur gerufen wird, der durch sein niederländisches Sportlehrerstudium schon viele Erfahrungen im Training mit Kindern und Jugendlichen sammeln konnte, war mit sichtlicher Freude bei der Sache. Und die Schüler taten es ihm gleich. „Das Schönste am Sportunterricht in der Grundschule ist, bei den Kindern noch Grundlagen legen und Begeisterung für den Sport wecken zu können", so der 26-jährige Handballer. 'Training wie die Profis´ gab er dabei als Motto aus.

Zu Beginn stand ein Aufwärmspiel und Warmlaufen auf dem Programm. Im Hauptteil ging er auf die Grundtechniken Dribbeln sowie Werfen + Fangen ein. Dabei legte er bei seinen Schülern viel Wert auf die exakte Bewegungsausführung. Den Abschluss bildete 'Kastenball´, bei dem die Kinder das zuvor Erlernte im Spiel anwenden sollten.


Klasse 4a


Klasse 4b

 

Im Anschluss stand Jasper Adams noch für Fotos und Unterschriften zur Verfügung. Autogrammkarten machten die Runde, zudem wurde so mancher Ball und etliche Trikots vom Nationalspieler signiert. Die Schüler zeigten sich begeistert. „Jasper ist voll cool – und ganz schön groß ist der auch!", so Linus aus der 4b. Und Jonas aus der Parallelklasse ergänzt: „Ich fand die Stunde super. Vor allem das Abschlussspiel hat mir gefallen."


Unterstützung bekam der Niederländer von Norbert Puttkammer, dem ehemaligen Jugend- und jetzigen Seniorenleiter der Handballsparte des SuS Neuenkirchen. Er hatte seinen Ballwagen mitgebracht und stand den Schülern ebenfalls mit Rat und Tat zur Seite.


Wie geht es weiter im Sportunterricht der 4. Klassen? In den nächsten Wochen steht natürlich Handball auf dem Plan. Daran anschließend startet die Handball-AG (gefördert vom Landessportbund NRW) unter Leitung von Trainer Puttkammer, der einmal wöchentlich am Nachmittag zum Training bittet. Dabei hat der Coach auch das eine oder andere Talent im Blick: „Unsere Handballsparte hat schon häufiger versucht, den Weg in die Grundschulen zu finden und hat in der Richtung auch schon einiges unternommen. Wir haben natürlich ein großes Interesse an dieser Form der Zusammenarbeit. Ziel ist die Talentsichtung und -förderung, um den ein oder anderen Schüler für Handball im Verein begeistern zu können."


 

[ nach oben ]

Kontakt

Christoph Waltermann

       (Schulleitung)
       0 59 73 / 31 34

       montags - freitags

 

Heike Zasche

       (Sekretariat)
       0 59 73 / 31 34

       montags - freitags

Witz der Woche

Na heute schon gelachtFragt die Lehrerin: "Nora, kannst du mir bitte sagen, zu welcher Familie der Wal gehört?" Schüttelt Nora den Kopf und sagt: "Nein, tut mir leid, ich kenne keine Familie, die einen Wal hat!"

viagra super force