Westfalenring 25, 48485 Neuenkirchen - Tel. 0 59 73 / 31 34 - E-Mail: ludgerischule@neuenkirchen.de

viagra super force online buy
viagra super force

Seitenanzeige in ...

ehemalige Schulklassen

Petra Dettmann, Umweltbeauftragte der Gemeinde Neuenkirchen, war am Mittwochmorgen begeistert: „Ihr wisst ja schon recht gut Bescheid. Es macht richtig Spaß, einmal wieder in der Ludgerischule zu sein und etwas zum Thema Müll zu berichten." Die Drittklässler hatten sich nach den Sommerferien mit der Abfallentsorgung beschäftigt und erklärten Petra Dettmann direkt, in welche Tonne man welchen Müll einwerfen muss. Auch in der Klasse wird die richtige Mülltrennung genau beobachtet. „Die Tintenpatrone gehört in den Restmüll – da sind noch Reste der Tinte drin.", begründete ein Mädchen den Einwurf in die schwarze Tonne.


Leider halten sich nicht alle Menschen an die Regeln. Das wusste die Fachfrau nicht nur zu berichten – aktuelle Fotos vom Biomüll aus Neuenkirchen belegten, dass die Mülltrennung noch nicht von allen Menschen verstanden wird.
Die Mädchen und Jungen nahmen rege an der etwas anderen Unterrichtsstunde teil und nahmen viele Eindrücke mit. „Ich weiß, wo Dein Büro im Rathaus ist. Vielleicht komme ich Dich einmal besuchen.", erklärte ein Junge zum Ende der Stunde. Alle Kinder bekamen als Andenken einen „Mülltonnen-Anspitzer" und verabschiedeten Petra Dettmann mit einem kräftigen Applaus.


[ nach oben ]

Kontakt

Christoph Waltermann

       (Schulleitung)
       0 59 73 / 31 34

       montags - freitags

 

Heike Zasche

       (Sekretariat)
       0 59 73 / 31 34

       montags - freitags

Witz der Woche

Na heute schon gelachtFragt die Lehrerin: "Nora, kannst du mir bitte sagen, zu welcher Familie der Wal gehört?" Schüttelt Nora den Kopf und sagt: "Nein, tut mir leid, ich kenne keine Familie, die einen Wal hat!"

viagra super force