Westfalenring 25, 48485 Neuenkirchen - Tel. 0 59 73 / 31 34 - E-Mail: info@lgs-neuenkirchen.de

viagra super force online buy
viagra super force

„Er ist unsere fleißige Biene, unser Willi Witte!" Schulleiterin Angelika Fenk-Stein brachte es bei der Siegerehrung der Bundesjugendspiele am 11.06.2014 auf den Punkt und überreichte dem ehemaligen Kollegen eine ganz persönliche Schulauszeichnung. „Lieber Willi, die ganze Schule freut sich mit dir und als Dank für deinen unermüdlichen ehrenamtlichen Einsatz überreiche ich dir im Namen der ganzen Schulgemeinde den eigenen „Ludgeri-Schuloskar." Freudestrahlend nahm Willi Witte den liebevoll gestalteten Holzlöffel, verziert mit einem lachendem Bienengesicht und schwungvollen Flügeln vor dem Haupteingang entgegen.

Als Willi Witte erfuhr, dass gerade er den Kinderoskar 2014 erhalten sollte, konnte er es gar nicht glauben und wirkte für den Moment fassungslos. Viele Gedanken gingen ihm durch den Kopf und er schaute seine Kollegen im Lehrerzimmer fragend an. „Wie Kinderoskar? Ich? Nein, das kann doch nicht sein!" Er setzte sich im Stuhl zurück und schwieg für ein paar Sekunden. „Tja, Willi, da darfst du dir am kommenden Samstag beim Kindertag in Neuenkirchen nichts vornehmen, denn dann erhältst du diese verdiente Auszeichnung vor vielen hundert Leuten", lachte unser Konrektor Christoph Waltermann. Noch immer blickte er in die Runde und schüttelte den Kopf. „Ich hab ja von alledem gar nichts mitbekommen, wann habt ihr das denn vorbereitet?" Die Frage kann an dieser Stelle schnell beantwortet werden, denn viele Jungen und Mädchen hatten im Vorfeld ihre Stimmzettel für die Oskar-Nominierung liebevoll gestaltet und den „Ludgeri-Engel Willi Witte" auf ganz besondere Art und Weise beschrieben. Diese wurden dann dem Verkehrsverein Neuenkirchen Pro zur anschließenden Auswertung vorgelegt. Bereits zum 18. Mal wird der Kinderoskar an eine Personen für besondere Kinderfreundlichkeit übergeben, 2007 gab es diese Auszeichnung zum ersten Mal.

Nach fast 30-jähriger Tätigkeit wurde Willi Witte am 30.10.2009 in die Altersruhezeit verabschiedet. In sieben Durchgängen führte er die Neuenkirchener Kinder jeweils von der 1. bis 4. Klasse in den Schulalltag ein und brachte ihnen nicht nur das Lesen, Schreiben und Rechnen bei. Etwa 200 Neuenkirchener dürften demnach heute von seinen Lehren profitieren.

Bis jetzt unterstützt der engagierte Lehrer tatkräftig die Schularbeit und fährt jeden Dienstag mit dem Fahrrad von Rheine nach Neuenkirchen – und das bei fast jedem Wetter! Wir Kinder lieben ihn, und so leitet er im Offenen Ganztag ehrenamtlich die Computer-AG, hilft bei den Vorbereitungen der alljährlichen Bundesjugendspiele und der anschließenden Siegerehrung und hat stets ein offenes Ohr für die Belange der Kinder. Sein Unterricht wird auch nach wie vor von allen sehr geschätzt, denn im Krankheitsfall seiner Kollegen und Kolleginnen ist er jederzeit einsatzbereit und springt sofort ein, wenn „Not am Mann" ist. Damit leistet er einen tollen und unbezahlbaren Einsatz für unsere Schule. „Herr Witte macht heute mit uns Sport?" Ein Jubeln geht durch die Klasse. In Ausnahmefällen vertritt er auch schon mal unseren Hausmeister Wilfried Hüwe. Dann ist er sogar schon morgens vor 7 Uhr im Schulgebäude, schließt die Türen auf und schaut nach dem Rechten.

Am Samstag, den 14.06.2014 war es dann endlich soweit. Die Sonne strahlte vom Himmel und im Freibad versammelten wir uns vor der großen Bühne. Willi Witte war schon ein wenig aufgeregt - ließ es sich aber nicht anmerken - und in Anwesenheit der Verkehrsvereinsgeschäftsführerin Anne Reinke, Olga Friesen von der Volksbank und dem 1. Vorsitzenden Reinhard Holthaus nahm er freudestrahlend den „Kinderoskar" in Empfang.

Ein Ehrentag für Willi Witte, eine besondere Person für unsere Schule und ein Mensch, der mit dem Herzen lacht und bei uns jederzeit willkommen ist.

Wir alle sagen: „Danke, lieber Willi Witte!"

 

Neue E-Mail-Adresse ab dem 01.03.2022

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Bitte beachten Sie unsere neue E-Mail-Adresse:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Christoph Waltermann

       (Schulleitung)

Heike Zasche

       (Sekretariat)
       05973 3134

       montags - freitags

 

OGS

       Jennifer Puls
       05973 3686

      

14-Uhr-Betreuung

       Ulrieke Gahrmann
       05973 9349458

ehemalige Schulklassen

viagra super force