Westfalenring 25, 48485 Neuenkirchen - Tel. 0 59 73 / 31 34 - E-Mail: ludgerischule@neuenkirchen.de

viagra super force online buy
viagra super force

Seitenanzeige in ...

ehemalige Schulklassen

In Kooperation mit der örtlichen Polizeidienststelle Neuenkirchen wurden am Donnerstag vor den Herbstferien wieder alle Fahrräder der Dritt- und Viertklässler der Ludgerischule auf ihre Verkehrssicherheit überprüft. Die Aktion fand

bereits zum 5. Mal statt und erwies sich wieder als hilfreich. Gerade mit Beginn der „dunklen Jahreszeit“ ist es wichtig, dass die Beleuchtung, die Klingel und die Bremsen funktionstüchtig sind.

Die Polizisten Heiner Foppe (li.) und Uwe Pühs prüfen die Vorder- und Rückbeleuchtung auf ihre Funktion.

Auch in diesem Jahr waren trotz der rechtzeitigen Ankündigung der Kontrolle wieder einige gravierende Mängel festzustellen. Neben fehlender oder defekter Beleuchtung gab es lockere Lenkstangen, abgefahrene Räder und kaputte Bremsen zu bemängeln.


Kinder, an deren Fahrräder ein Schaden festgestellt wurde, erhielten von den beiden diensthabenden Polizisten Heiner Foppe und Uwe Pühs einen gelben Hinweiszettel, welche Reparaturen unverzüglich vorzunehmen sind.

 

Eine Nachkontrolle erfolgt nach den Herbstferien durch die Lehrkräfte der Ludgerischule.


Die jährliche Fahrradkontrolle ist wichtiger Bestandteil der Verkehrserziehung der Ludgerischule und wird auch in den nächsten Jahren fortgesetzt.

 

Kontakt

Christoph Waltermann

       (Schulleitung)
       0 59 73 / 31 34

       montags - freitags

 

Heike Zasche

       (Sekretariat)
       0 59 73 / 31 34

       montags - freitags

Witz der Woche

Na heute schon gelachtFragt die Lehrerin: "Nora, kannst du mir bitte sagen, zu welcher Familie der Wal gehört?" Schüttelt Nora den Kopf und sagt: "Nein, tut mir leid, ich kenne keine Familie, die einen Wal hat!"

viagra super force