Westfalenring 25, 48485 Neuenkirchen - Tel. 0 59 73 / 31 34 - E-Mail: ludgerischule@neuenkirchen.de

viagra super force online buy
viagra super force

Seitenanzeige in ...

ehemalige Schulklassen

Die Ludgerischule Neuenkirchen setzt sich im Rahmen des Projektes „Schule der Zukunft“ zum zweiten Mal das Ziel, auf unterschiedlichen Wegen Kindern Kompetenzen zu vermitteln, die für eine zukunftsfähige Gestaltung ihres Lebens erforderlich sind.

Ein Projekt, das die Schule gemeinsam mit ihrem Förderverein umsetzen möchte, ist der Ausbau des vorhandenen Schulgartens.

So ist es geplant, in diesem Jahr mit Arbeitseinsätzen von Eltern, Imkerverein, Nabu, Lehrern und Schülern ein neues Bienenhotel und zwei Hochbeete anzulegen. In diesen Beeten sollen dann Pflanzen und Gewürze wachsen, die besonders bienen- und insektenfreundlich sind. Die Jungen und Mädchen profitieren von diesem Projekt, da sie hautnah die Pflanzen- und Insektenwelt erleben können. Im Rahmen von Schulstunden und Projekten werden verschiedene Inhalte aus dem Schulgarten thematisiert und vertieft. Lernen in und von der der Natur.

Um das Projekt voranzubringen, hat der Förderverein der Grundschule eine Spendenaktion auf der Online-Spendenplattform der Kreissparkasse Steinfurt gestartet. Und das mit großem Erfolg: 910 Euro überreichte jetzt Christof Beumer, Filialdirektor der Kreissparkasse in Neuenkirchen, an das Projektteam. 505 Euro spendete die Kreissparkasse selbst. Der Rest der Summe setzte sich aus vielen verschiedenen Spenden von Förderern der Ludgerischule zusammen. „Es freut uns alle sehr, dass wir dank dieser Sonderaktion den Schulgarten nun so zeitnah aufwerten können. Davon profitieren all unsere Schülerinnen und Schüler“, sagte Markus Wiechers, Vorsitzender des Fördervereins. Zusammen mit Schulleiterin Angelika Fenk-Stein, Konrektor Christoph Waltermann und einigen Jungen und Mädchen nahm er den Spendenscheck entgegen

 

(Fotos: Heike Zasche)

Kontakt

Christoph Waltermann

       (Schulleitung)
       0 59 73 / 31 34

       montags - freitags

 

Heike Zasche

       (Sekretariat)
       0 59 73 / 31 34

       montags - freitags

Witz der Woche

Na heute schon gelachtFragt die Lehrerin: "Nora, kannst du mir bitte sagen, zu welcher Familie der Wal gehört?" Schüttelt Nora den Kopf und sagt: "Nein, tut mir leid, ich kenne keine Familie, die einen Wal hat!"

viagra super force