Westfalenring 25, 48485 Neuenkirchen - Tel. 0 59 73 / 31 34 - E-Mail: ludgerischule@neuenkirchen.de

viagra super force online buy
viagra super force

Seitenanzeige in ...

ehemalige Schulklassen

Am 25.04.2016 besuchten wir Mädchen und Jungen der Klassen 4a und 4b die Buchhandlung Hubert zum Welttag des Buches. Schon seit 20 Jahren geben die Stiftung Lesen und der cbj-Verlag jedes Jahr zum Welttag des Buches einen neuen Titel der Buch-Reihe "Ich schenk dir eine Geschichte" heraus. Die Bücher werden eigens zu diesem Zweck von bekannten Kinderbuchautoren geschrieben.


In diesem Jahr hat die Autorin Annette Langen unter dem Motto der Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“ den Roman „Im Bann des Tornados“ verfasst. In dem Buch erzählt sie von Noah, der etwas unfreiwillig mit seinen Eltern die gesamten Sommerferien in Amerika verbringt, wo er zunächst ohne Strom und somit auch ohne Internet seine Zeit verbringen muss. Dass das gar nicht so schlimm sein wird und ein äußerst spannender Sommer vor ihm liegt, mag er zu Beginn gar nicht so recht glauben…


Erstmalig ist im zweiten Teil des Buches eine passende Bildergeschichte zum Roman abgedruckt, damit auch Kinder, die erst wenig deutsch sprechen, weil sie zum Beispiel als Flüchtlinge nach Deutschland gekommen sind, die Geschichte verstehen können.

Der ortsansässige Buchhandel verschenkt bei dieser Gelegenheit Taschenbücher an die Kinder der 4. und 5. Jahrgänge. Da der 23. April ein Samstag und somit ‚schulfrei‘ war, hatte Frau Hubert die Kinder der Klassen 4a und b der Ludgerischule am Montag, dem 25. April, in ihr Geschäft eingeladen. Da bekanntlich in der kleinsten Hütte genügend Platz gefunden werden kann, waren tatsächlich für alle 27 bzw. 29 Kinder plus Begleitung Sitzplätze vorbereitet. Nach einer kleinen Einführungsrunde zum ‚Warmwerden‘ las die Buchhändlerin aus dem Buch „Die Wunschbox“ vor. Alle Kinder hörten gespannt und aufmerksam zu. Es wurde grad so viel gelesen, dass nicht zu viel verraten wurde, dass bei den Kindern aber die Neugier geweckt wurde. .. Bestimmt wird das Buch bald als Wunschtitel für unsere Schülerbücherei benannt werden.

Als Zugabe schenkte sie uns noch zwei Exemplare „Ich schenk dir eine Geschichte 2016“, damit auch die Kinder der anderen Jahrgangsstufen die Chance haben, dieses Buch zu lesen.
Wieder in der Schule angekommen, durften wir sofort in der Klasse weiterlesen. Einige Kinder konnten sogar in der Pause nicht damit aufhören und nahmen das Buch mit auf den Schulhof. Denn die geschenkte Geschichte ist richtig spannend!
--------
Alle Schülerinnen und Schüler der 4. und 5. Klassen, die von ihren Schulen für die Aktion angemeldet wurden, erhalten im Rahmen dieser Aktion einen Buch-Gutschein, den sie im teilnehmenden Buchhandel gegen ein Exemplar des jeweilig neuen Titels der Reihe "Ich schenk dir eine Geschichte" einlösen können.
Mit diesem geschenkten Buch soll allen Schülerinnen und Schülern der 4. und 5. Klassen Spaß am Lesen und Freude am eigenen Buch vermittelt werden. Den großartigen Erfolg verdankt die Aktion vor allem den zahlreichen Buchhändlern, die das Buch zum Selbstkostenpreis erwerben, um es den Schülerinnen und Schülern zu schenken.
(Quelle: www.stiftunglesen.de)

 

„Auf Wiedersehen“ - vielleicht im nächsten Jahr in Klasse 5 - hieß es zum Abschied.
Wir sagen gern hier noch einmal „Danke!“ für die jährliche Beteiligung.

 

 

[ nach oben ]

 

Kontakt

Christoph Waltermann

       (Schulleitung)
       0 59 73 / 31 34

       montags - freitags

 

Heike Zasche

       (Sekretariat)
       0 59 73 / 31 34

       montags - freitags

Witz der Woche

Na heute schon gelachtFragt die Lehrerin: "Nora, kannst du mir bitte sagen, zu welcher Familie der Wal gehört?" Schüttelt Nora den Kopf und sagt: "Nein, tut mir leid, ich kenne keine Familie, die einen Wal hat!"

viagra super force