Westfalenring 25, 48485 Neuenkirchen - Tel. 0 59 73 / 31 34 - E-Mail: ludgerischule@neuenkirchen.de

viagra super force online buy
viagra super force

Der Schulranzen stand schon lange Zeit fertig gepackt im Zimmer, er glänzte noch und alle Stifte waren angespitzt. Immer und immer wieder musste er überprüft werden. Fehlte denn auch wirklich gar nichts? Nein, Lea und Vicky waren sich sicher. Alles war vorhanden. Jetzt konnte es doch eigentlich losgehen. Aber sechs Wochen Ferien können dann schon ganz schön lang werden.

Am gestrigen Donnerstagmorgen war es endlich soweit. Bei strahlendem Sonnenschein machten sich die beiden Mädchen mit vielen anderen Schulneulingen, ihren Eltern, Geschwistern, Großeltern und Lehrern auf den Weg zur St. Anna Kirche und feierten einen Gottesdienst. Anschließend versammelten sie sich vor unserer Schule. Die Schüler und Schülerinnen der zweiten Jahrgänge standen Spalier. Sie waren jetzt ja schon die Großen und freudig begrüßten sie ihre neuen Schulkameraden und Schulkameradinnen.

                   

 

Lea und Vicky kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Was für eine große Turnhalle und so viele Kinder. „Au wie Auto, Eu wie Eule" sangen die Jungen und Mädchen der zweiten Klassen. Für ihre tolle Darbietung bekamen sie einen kräftigen Applaus.

 

 

Unsere Schulleiterin Angelika Fenk-Stein begrüßte uns mit ihrer Freundin Pippi Langstrumpf. Pippi hatte in ihrer Schultasche unangespitzte Stifte. Puh, Lea und Vicky atmeten erleichtert durch. Das hatten sie ja vorher zum Glück gründlich kontrolliert.

Anschließend versammelten sich alle Schulneulinge mit ihren Klassenlehrerinnen auf dem Schulhof und stellten sich für ein Klassenfoto auf. Mit dem neuen Schulranzen und der Schultüte lernten sie nun ihre Klasse kennen. Schnell wurden die Plätze eingenommen. Wie schön doch alles aussah. Vicky und Lea schauten sich um, denn es gab hier so viel Neues zu entdecken.

 

Der Förderverein kümmerte sich auch in diesem Jahr wieder um das bewährte Einschulungscafe. Ein
perfektes Team arbeitete Hand in Hand und ein Dank gilt allen Helfern für die vielen Kuchen- und
Brötchenspenden.


Das sind unsere neuen Mitschüler und Mitschülerinnen im Schuljahr 2013 / 2014

Klasse 1a - Klassenlehrerin Christiana WohlrabKlasse 1a - Klassenlehrerin: Christina Wohlrab

Klasse 1b - Klassenlehrerin Jessica Krickau und Ingrid SandmannKlasse 1b - Klassenlehrerinnen: Jessica Krickau & Ingrid Sandmann

Klasse 1c - Klassenlehrerin Angelika BungertKlasse 1c - Klassenlehrerin: Angelika Bungert
(hier auf dem Bild mit Lehramtsanwärterin Patricia Kott)


                 

  
Und während sich die Eltern gemütlich bei einer Tasse Kaffee austauschten, lauschten Lea und Vicky gespannt den Worten ihrer Klassenlehrerin. Viel zu schnell verging die erste Schulstunde. Freudestrahlend liefen die Jungen und Mädchen zu ihren Eltern. „Na, wie war es?" „Hast du schon eine Hausaufgabe auf?" Mit einem Lachen im Gesicht erzählten sie von ihren neuen Eindrücken und der ersten Schulstunde. Und auch Lea und Vicky sind sich einig: „Schule ist toll, da gehen wir morgen auf jeden Fall wieder hin!"

Wir freuen uns auf euch und wünschen allen Schulneulingen einen tollen Start in einen neuen Lebensabschnitt.

[ nach oben ]

Seitenanzeige in ...

Kontakt

Christoph Waltermann

       (Schulleitung)
       0 59 73 / 31 34

       montags - freitags

 

Heike Zasche

       (Sekretariat)
       0 59 73 / 31 34

       montags - freitags

viagra super force