Westfalenring 25, 48485 Neuenkirchen - Tel. 0 59 73 / 31 34 - E-Mail: ludgerischule@neuenkirchen.de

viagra super force online buy
viagra super force

Seitenanzeige in ...

Wir sind dabei

 und EU Schulobst- und Gemüse-
Programm 2020/2021

Schauen wir zurück auf "50 Jahre Ludgerischule"

„Jetzt kommt ein alter weißer VW Golf!" hoch konzentriert schaut Julius durch das Lasergerät. „Wie schnell ist er denn?" Arne ist ganz aufgeregt. „68 km/h", obwohl hier an der Friedenstraße

ja nur eine Geschwindigkeit von 30 km/h erlaubt ist." Den müssen wir anhalten und verwarnen", meint Lara eifrig.

Bereits zum 13. Mal führt Radio RST die Aktion „Kreis Steinfurt sieht gelb" durch, und am Donnerstagmorgen haben sich die Schüler und Schülerinnen der Klasse 4b als aufmerksame Helfer der Polizei erwiesen.

An der Friedenstraße, wo ja bekanntlich Tempo 30 erlaubt ist, verteilten sie selbstbemalte Zettel an die zahlreichen Autofahrer. Mit einem „Dankzettel" wurden vorbildliche Autofahrer belohnt, die sich an die Geschwindigkeit hielten. Einen „Denkzettel" hingegen, erhielten die Raser. „Sie haben hier überhaupt nicht auf die zulässige Geschwindigkeit geachtet", ermahnte Luise eine Frau am Steuer, die sich leider auch nicht sehr einsichtig zeigte.

Mehr als 4000 knallgelbe Schirmkappen mit Reflektoren wurden an alle I-Männchen verteilt und sie sollen den Autofahrern ein deutliches Zeichen setzen: Runter vom Gas und gib Acht auf uns Schulanfänger. Rund 36 Grundschulen im RST-Gebiet beteiligen sich an der Aktion, weitere Partner sind der Kreis Steinfurt, die Kreisverkehrswacht Steinfurt e.V., die Kreispolizeibehörde Steinfurt und das Schulamt für den Kreis. Exklusivsponsor ist der Aufliegerhersteller Schmitz Cargobull AG, der Landrat Martin Sommer fungiert als Schirmherr.

Unterstützt wurden die Viertklässler an diesem Morgen durch den Bezirksbeamten Udo Truszkowski und der Verkehrssicherheitsberaterinfür den Kreis Steinfurt Vera Spies. „Die Schulkinder sind nach den Ferien noch nicht so sicher auf ihrem Schulweg und benötigen besondere Rücksichtnahme“, berichtet Spies.

Die kleinen Verkehrspolizisten freuten sich besonders über den Besuch von Bürgermeister Willi Brüning und berichteten aufgeregt von den vielen Verkehrsüberschreitungen an diesem Morgen. „Ich bin überrascht, wie schnell doch hier gefahren wird und möchte die Autofahrer daran erinnern langsam zu fahren, damit kein Kind verletzt wird.“

„Überwiegend mussten wir den „Denkzettel" an die Autofahrer verteilen, und was die Leute dann alles für Ausreden haben“, Piet kann es kaum fassen.
„Es ist doch schade, dass wir noch so viele „Dankzettel" wieder mit in die Klasse nehmen", Pastori war sichtlich enttäuscht über so viel Raserei, „aber vielleicht haben es sich die Autofahrer ja gemerkt und fahren in den nächsten Tagen mit angepasster Geschwindigkeit durch unseren Ort."

 

Kontakt

Christoph Waltermann

       (Schulleitung)
       0 59 73 / 31 34

       montags - freitags

 

Heike Zasche

       (Sekretariat)
       0 59 73 / 31 34

       montags - freitags

 

OGS

       Jennifer Puls
       0 59 73 / 36 86

      

14-Uhr-Betreuung

       Ulrieke Gahrmann
       0 59 73 / 93 49 458

Terminübersicht

Witz der Woche

  • Na heute schon gelachtDie Lehrerin zu Tobias: "Komm mal nach vorne und zeige mir auf der Landkarte, wo Amerika liegt!" Tobias zeigt zielsicher auf Amerika. "Sehr gut, Tobias," lobt ihn die Lehrerin. "Und wer hat Amerika entdeckt?" Bevor Tobias überhaupt anworten kann, ruft die ganze Klasse: "Das war Tobias."

Wer ist online?

Aktuell sind 60 Gäste und keine Mitglieder online

Betreuungsangebote "Offener Ganztag" und "14-Uhr-Betreuung"

Offener Ganztag

Wir betreuen verlässlich von 7.30 Uhr bis 16.30 Uhr. Auf den folgenden Seiten führen wir Sie durch die Räumlichkeiten und geben Ihnen viele Informationen rund um den Offenen Ganztag.

Offener Ganztag

bis-14-Uhr-Betreuung

Seit dem Schuljahr 2013/2014 gibt es an unserer Schule eine zuätzliche Betreuungsmöglichkeit bis 14 Uhr. Auf den folgenden Seiten können Sie mehr über unsere "14-Uhr-Betreuung" erfahren.

14-Uhr-Betreuung

Telefonisch sind wir unter der Telefonnummer 05973 - 3686 (OGS Leitung: Jennifer Puls) oder - 05973 - 9349458 (14-Uhr-Betreuung, Leitung: Bärbel Borcik) oder 05973 - 3134 (Schulleitung/Sekretariat) zu erreichen.

Kontakt

Schulzeiten

Unterrichtsbeginn, große und kleine Pausen, Schulschluss

Schulbücherei

Allgemeines und Öffnungszeiten

Links, Spiele, Schülerwitze

Hier findet ihr wertvolle Infos, tolle Seiten und das ein oder andere Spiel.

Sponsoren

Diese Firmen und Personen unterstützen uns.

viagra super force