Westfalenring 25, 48485 Neuenkirchen - Tel. 0 59 73 / 31 34 - E-Mail: ludgerischule@neuenkirchen.de

viagra super force online buy
viagra super force

Seitenanzeige in ...

Wir sind dabei

Schauen wir zurück auf "50 Jahre Ludgerischule"

ehemalige Schulklassen

Aktuelle Informationen zur

Schulsituation

Neuenkirchen, 05.08.2020
UPDATE: 10:00 Uhr

Sehr geehrte Eltern,

am 3.8.2020 hat das Schulministerium NRW nähere Erläuterungen zur Wiederaufnahme des Schulbetriebes nach den Sommerferien veröffentlicht. Hier finden Sie einige wichtige Hinweise:

Einschulungsfeier:
Die Feier findet wie bereits berichtet, in diesem Jahr im kleineren Kreis (nur Eltern, evtl. Geschwisterkinder) statt. Bitte denken Sie daran, dass alle Beteiligten eine Mund-Nase-Bedeckung tragen müssen. Für kalte Getränke sorgt unser Förderverein. Auf weitere Verpflegung muss in diesem Jahr verzichtet werden. Sie werden genügend Möglichkeiten für Fotos haben, aber auch hier wird es Auflagen und Beschränkungen geben. 

Unterricht: 
In den 1. und 2. Klassen wird es zunächst weiterhin einen offenen Beginn von 7.45 Uhr bis 7.55 Uhr geben. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Kinder in diesem Zeitfenster die Schule erreichen. Der Eingang ins Schulgebäude erfolgt über die zugewiesenen Schuleingänge. Die Lehrkräfte erwarten die Kinder in den jeweiligen Klassenräumen. Das Unterrichtsende ist täglich um 11.35 Uhr.

In den Klassen 3 und 4 wird es ab dem 12.8.2020 einen offenen Beginn von 7.55 Uhr bis 8.05 Uhr geben. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Kinder in diesem Zeitfenster die Schule erreichen. Der Eingang ins Schulgebäude erfolgt über die zugewiesenen Schuleingänge. Die Lehrkräfte erwarten die Kinder in den jeweiligen Klassenräumen. Das Unterrichtsende ist am 12.8.20 ebenfalls um 11.35 Uhr, anschließend täglich um 12.00 Uhr.

Diese Regelung gilt vorläufig, auf jeden Fall aber bis zum 21.8.2020. Anschließend wird die Stundentafel möglicherweise noch etwas ausgebaut.

Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Kinder nur völlig gesund zur Schule gehen. Wir behalten uns vor, Sie auch bei geringen Krankheitsanzeichen zu kontaktieren, um Ihr Kind abzuholen.

Der Sportunterricht findet bis zu den Herbstferien draußen statt. Die Sportbeutel werden wie gewohnt an den jeweiligen Garderobenhaken der Klassen gelagert. Der Schwimmunterricht beginnt frühestens im September 2020 – Sie werden rechtzeitig informiert!

Beim Musikunterricht wird auf das Singen in geschlossenen Räumen verzichtet.

Schulgottesdienste finden bis zum Jahresende nicht statt.

Pausen:
Die Klassen haben weiterhin täglich eine 15-minütige Hofpause, die versetzt nach Jahrgängen und Orten stattfindet. Kleinere Pausen finden ebenfalls zwischendurch statt.

Mund-Nase- Bedeckung und Hygienemaßnahmen:
Laut dem Schulministerium gibt es eine Pflicht, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Bitte geben Sie Ihrem Kind daher stets eine Mund-Nase-Bedeckung mit zur Schule, wenn möglich sogar ein Wechselexemplar. Die gewohnten Hygienemaßnahmen werden aufrecht erhalten.

Betreuungsangebote:
Die Betreuungsangebote sollen laut Anweisung des Schulministeriums wieder vollständig gewährleistet sein, ebenso die Mittagsverpflegung. Hier werden in Kürze noch Abstimmungen mit dem jfd Rheine folgen. Gehen Sie aber davon aus, dass die Kinder, die in der 14 Uhr-Betreuung und im OGS angemeldet wurden, diese auch ab dem 12.8.2020 besuchen können.

Klassenpflegschaften:
Bitte notieren Sie sich bereits folgende Termine für die Klassenpflegschaftssitzungen in den jeweiligen Klassenräumen Ihrer Kinder – die Einladungen folgen nach den Sommerferien:


Jahrgang 1 Montag, 17.8.2020 um 19.30 Uhr
Jahrgang 2 Mittwoch, 26.8.2020 um 19.30 Uhr
Jahrgang 3 Dienstag, 25.8.2020 um 19.30 Uhr
Jahrgang 4 Donnerstag, 27.8.2020 um 19.30 Uhr

Mit freundlichem Gruß

Christoph Waltermann, Schulleiter


 

Es ist eine schöne Tradition an allen Neuenkirchener Grundschulen, wenn im November mit dem Profitraining in der Sporthalle am Westfalenring das Handball-

Schuljahr an der Ludgeri-, Thie- und Josefschule eingeläutet wird. Dieses Jahr bereits zum fünften Mal, waren in dieser Woche zu Besuch: Sven Weßeling und Sören Kress, Spieler des Zweit-Bundesligisten TV Emsdetten. Die Profis in Sachen Handball brachten den ca. 150 Viertklässlern in zwei Unterrichtseinheiten „das kleine 1x1 des Dribbelns, Werfens und Fangens“ näher und standen zum Abschluss der etwas anderen Sportstunde für Autogramme zur Verfügung.

 

„Ich finde es super, wenn wir als Spieler des TVE in die Grundschulen gehen, um die Kinder für den Handsportsport zu begeistern. Wir Bundesligaspieler sind da schon gewisse „Zugpferde“. Wenn ich an meine eigene Handball-Vergangenheit zurückdenke, war es für mich als junger Spieler immer das Größte, mal mit den Profis trainieren zu dürfen und zugleich die größte Motivation, auch den Sprung in den Bundesliga-Handball schaffen zu wollen.“ Und Sven Weßeling ergänzt: „Die Kids sind hier und heute top-motiviert, einige haben echt Talent. Wenn wir dabei mithelfen können, dass einige Schüler durch uns den Weg in den Vereins-Handball finden: Super! Für mich ist es jedes Mal wieder schön, nach Neuenkirchen zurückzukommen. Vor 12 Jahren war ich ja selbst noch Schüler der Ludgerischule, in dieser Halle habe ich meine ersten Trainingseinheiten in der Handballabteilung des SuS Neuenkirchen absolviert.“

Wie geht es anschließend weiter? In den nächsten Wochen steht für alle Schüler der 4. Klassen Handball auf dem Sport-Stundenplan. Wer mehr davon möchte, kann ab Anfang Dezember zusätzlich eine Handball-AG unter Leitung von Norbert Puttkammer besuchen. Neben Ludgeri- und Thieschule bietet der erfahrene SuS-Trainer diese Sport-Arbeitsgemeinschaft jetzt zum zweiten Mal auch am Thie-Standort Josefschule in St. Arnold an. Bis Mai wird einmal in der Woche an allen Grundschulen fleißig trainiert, um anschließend im Rahmen der 4. Neuenkirchener Handball-Schulmeisterschaft den Stadtmeister zu ermitteln. Dann wird auch Dagmar Deupmann wieder vor Ort sein, um gezielt Talente für die Handballabteilung zu beobachten und anzusprechen. „Die Kooperation von Schule und Verein ist eine Win-Win-Situation für beide Seiten. Daher unterstützen wir als Handballabteilung solche Aktionen wie heute immer gerne und werden auch bei der Stadtmeisterschaft wieder für das Rahmenprogramm zuständig sein“, so die SuS-Abteilungsleiterin.

 

Zeitungsartikel der MV vom 28.11.2019:

Kontakt

Christoph Waltermann

       (Schulleitung)
       0 59 73 / 31 34

       montags - freitags

 

Heike Zasche

       (Sekretariat)
       0 59 73 / 31 34

       montags - freitags

Wie spät ist es?

Wer ist online?

Aktuell sind 66 Gäste und keine Mitglieder online

Betreuungsangebote "Offener Ganztag" und "Bis-14-Uhr-Betreuung"

Offener Ganztag

Wir betreuen verlässlich von 7.30 Uhr bis 16.30 Uhr. Auf den folgenden Seiten führen wir Sie durch die Räumlichkeiten und geben Ihnen viele Informationen rund um den Offenen Ganztag.

Offener Ganztag

bis-14-Uhr-Betreuung

Seit dem Schuljahr 2013/2014 gibt es an unserer Schule eine zuätzliche Betreuungsmöglichkeit bis 14 Uhr. Auf den folgenden Seiten können Sie mehr über unsere "Bis-14-Uhr-Betreuung" erfahren.

Bis-14-Uhr-Betreuung

Telefonisch sind wir unter der Telefonnummer 05973 - 3686 (OGS Betreuung, Leitung: Marion Heufes) oder - 05973 - 9349458 (Bis-14-Uhr-Betreuung, Leitung: Bärbel Borcik) oder 05973 - 3134 (Schulleitung/Sekretariat) zu erreichen.

Kontakt

Schulzeiten

Unterrichtsbeginn, große und kleine Pausen, Schulschluss

Schulbücherei

Allgemeines und Öffnungszeiten

Links, Spiele, Schülerwitze

Hier findet ihr wertvolle Infos, tolle Seiten und das ein oder andere Spiel.

Sponsoren

Diese Firmen und Personen unterstützen uns.

viagra super force