Westfalenring 25, 48485 Neuenkirchen - Tel. 0 59 73 / 31 34 - E-Mail: ludgerischule@neuenkirchen.de

viagra super force online buy
viagra super force

Seitenanzeige in ...

Wir sind dabei

Schauen wir zurück auf "50 Jahre Ludgerischule"

ehemalige Schulklassen

Maja, Matteo, Mathis, Sam und Tino sind überglücklich. Endlich dürfen sie zur Schule gehen. Zusammen mit 79 weiteren Schulneulingen begann für sie am 29.08.2019 ein neuer

Lebensabschnitt.
Die Nacht zuvor war kurz, denn zu viele Gedanken wanderten hin und her. "Wie wird es morgen wohl sein, wer ist meine Klassenlehrerin oder habe ich einen Klassenlehrer? Immer wieder wurde der nagelneue Schulranzen geöffnet und inspiziert. Stifte, Hefte, Schnellhefter, Malkasten, Pinsel. An alles hatten sie gedacht. Eigentlich konnte ja nichts mehr schiefgehen."
Am Donnerstagmorgen war es dann soweit. Gegen 9.30 Uhr versammelten sich alle Schulneulinge zusammen mit ihren Eltern, Großeltern und Paten in der St. Anna-Kirche zum gemeinsamen Gottesdienst. Anschließend fand in der Turnhalle unserer Schule die Einschulungsfeier statt. Die Zweitklässler standen Spalier. Man klatschte sich zur Begrüßung ab und einige Kinder erkannten Freunde, Nachbarskinder und Geschwister wieder.

Unser Konrektor, Christoph Waltermann, begrüßte alle Gäste und stellte ein paar Fragen an die „Nicht-mehr-Kindergartenkinder“. „Wer von euch war denn schon mal hier in der Schule? Wer von euch hat denn noch Geschwister hier an der Schule?" oder "Wer von euch weiß denn wohl, ob Mama oder Papa auch hier an der Schule waren?“ Alle Fragen wurden mit dem „Finger nach oben“ beantwortet.


Ein großes Lob verteilte Waltermann an den Förderverein der Schule. „Dank des Engagements des Fördervereins und der Elternschaft des 2. Jahrgangs können wir schon seit Jahren den Eltern Kaffee, kühle Getränke, Kuchen, Brötchen und Gebäck zur Verfügung stellen. Das ist nicht selbstverständlich - einfach einmalig und darauf sind wir alle sehr stolz“!

Die Schüler der 2. Klassen hatten ein kleines Programm für die „Neuen“ vorbereitet. Mit dem Lied „Alle Kinder lernen lesen“ startete die Klasse 2a, die 2b schlug im Takt auf den Djembe-Trommeln zum „Mutmachlied“ und die 2c legte eine kurze Sportstunde mit dem Kika-Tanzalarm ein und animierte alle Kleinen und Großen zum Mitmachen.

Anschließend stellten sich die Jungen und Mädchen vor dem Haupteingang für ein Pressefoto auf, bevor es gemeinsam in die Klassen ging.

Ein aufregender Tag endete mit Sonne pur und einer kleinen ersten Hausaufgabe, die lautete: „Male die Schultüte auf dem Papier schön bunt aus!“

Maja, Mateo, Mathis, Sam und Tino waren sich einig: „Schule ist gar nicht schlimm und morgen kommen wir auf jeden Fall wieder“.

Das sind unsere Erstklässler im Schuljahr 2019/2020:

(Wenn du mit der Computermaus über die Klassenbilder streifst, sehen wir ganz anders aus :-) )

Klasse 1a - Klassenlehrerin: Astrid Rüße-Veit


Klasse 1b - Klassenlehrerin: Alexandra Radke



Klasse 1c - Klassenlehrer: Matthias Fabian



Klasse 1d - Klassenlehrerin: Anna-Lena Steggemann

Wir freuen uns mit euch auf eine gemeinsame schöne Zeit
und wünschen euch einen tollen Schulstart.

> "Hier findet ihr die Bilder zu diesem Artikel!"

(Fotos und Text: Heike Zasche)

Kontakt

Christoph Waltermann

       (Schulleitung)
       0 59 73 / 31 34

       montags - freitags

 

Heike Zasche

       (Sekretariat)
       0 59 73 / 31 34

       montags - freitags

Kalender

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Wer ist das wohl?

Dieser kleine Bub ist
Wilfried Hüwe.
Hier bei seiner Einschulung
im Jahre 1970.

Witz des Monats

Na heute schon gelacht"Kann mir jemand 10 Tiere nennen die am Nordpol leben?"fragt der Lehrer die Klasse."Drei Eisbären und sieben Robben", sagt Fritzchen.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 127 Gäste und keine Mitglieder online

Betreuungsangebote "Offener Ganztag" und "Bis-14-Uhr-Betreuung"

Offener Ganztag

Wir betreuen verlässlich von 7.30 Uhr bis 16.30 Uhr. Auf den folgenden Seiten führen wir Sie durch die Räumlichkeiten und geben Ihnen viele Informationen rund um den Offenen Ganztag.

Offener Ganztag

bis-14-Uhr-Betreuung

Seit dem Schuljahr 2013/2014 gibt es an unserer Schule eine zuätzliche Betreuungsmöglichkeit bis 14 Uhr. Auf den folgenden Seiten können Sie mehr über unsere "Bis-14-Uhr-Betreuung" erfahren.

Bis-14-Uhr-Betreuung

Telefonisch sind wir unter der Telefonnummer 05973 - 3686 (OGS Betreuung, Leitung: Marion Heufes) oder - 05973 - 9349458 (Bis-14-Uhr-Betreuung, Leitung: Bärbel Borcik) oder 05973 - 3134 (Schulleitung/Sekretariat) zu erreichen.

Kontakt

Weitere neue Bilder in den Fotogalerien aus dem Jahr 2019

Schulzeiten

Unterrichtsbeginn, große und kleine Pausen, Schulschluss

Schulbücherei

Allgemeines und Öffnungszeiten

Links, Spiele, Schülerwitze

Hier findet ihr wertvolle Infos, tolle Seiten und das ein oder andere Spiel.

Sponsoren

Diese Firmen und Personen unterstützen uns.

viagra super force