Bundesjugendspiele
Spiel, Sport und jede Menge Spaß
BJS am Haarweg


Höher, schneller, weiter – das war das Motto für die Jungen und Mädchen der Ludgerischule am vergangenen Mittwoch. Denn bei strahlendem Sonnenschein ging es für sie nicht im Lesen, Schreiben und Rechnen sondern um Sport, Spiel und jede Menge Spaß. Die Bundesjugendspiele standen auf dem Programm. Dazu trafen sich die Grundschüler im Sportzentrum am Haarweg. Neben den Leichtathletikdisziplinen wie Weitsprung, 100-Meter-Lauf und Schlagballwurf bot die große Rasenfläche viel Platz für verschiedene andere Spiele. Ob Seilspringen, Ringeweitwurf, Fußball, Frisbeescheiben, Geschicklichkeitsspiele oder das große bunte Schwungtuch – hier war für jeden was dabei.

Klassenweise zogen die Schülerinnen und Schüler von Station, um gemeinsam Sport zu machen und Spaß zu haben. Unterstützt wurden sie dabei von vielen freiwilligen Helfern und den Lehrkräften der Ludgerischule, die einen reibungslosen Ablauf ermöglichten. Sobald alle Zeiten und Weiten ausgewertet worden sind, bekommen die jungen Sportler auch noch ihre Urkunden für die diesjährigen Bundesjugendspiele.

 

> F O T O S